Peterkainhof am Waginger See

Array

Bruder & Schwester - Kinder im Urlaub am Ferienbauernhof

Im Urlaub sollen sich auch die Kinder wohl fühlen. Das bedeutet Platz zum spielen zu haben, keine Autos, auf die Acht gegeben werden muss und die Möglichkeit zu haben, so richtig laut zu sein ohne jemanden zu stören. Bei uns ist das alles und noch vieles mehr möglich. Wasser gibts bei uns genug: Da es ständig in Bewegung ist, fasziniert es nicht nur die Kleinen. Auch ältere Kinder können sich am Wasser austoben.

 

Große Spielwiese

Die große Spielwiese ist ideal zum herumtollen, spielen, lachen und Spaß haben. Das beste daran ist, dass weit und breit keine Straße den Übermut der Kinder bremsen kann. Die große Wiese bietet keinerlei Gefahren und verwandelt sich schnell in einen herrlichen Abenteuerspielplatz.

Spielplatz direkt am Bauernhof

Am Bauernhof finden die Kinder einen großen Spielplatz, der mit Schaukeln, Rutschen und Klettermöglichkeiten alles bietet, was das Kinderherz benötigt. Da sich der Spielplatz auf der großen Spielewiese befindet, ist ausreichend Platz für verschiedene Spielemöglichkeiten geboten. Besonders praktisch: Eltern können - wenn sie möchten - ihre Kinder von den Sitzgelegenheiten unter dem Wallnußbaum oder vom Balkon immer im Auge behalten.

Das Heuparadies - Die Kinder im Heubad

Im Heuparadies haben die Kinder die Gelegenheit, gefahrlos im Heu herumzutollen, hineinzuspringen, sich zu verstecken und grandiose Heuschlachten auszutragen. Ein eigener Bereich am Hof ist rein für das Heu-Erlebnis der Kinder reserviert. Und das Tolle daran: Unser Heuparadies ist überdacht, d.h. auch bei schlechtem Wetter können die Kinder hier spielen. Die Eltern haben auch jederzeit freie Sicht auf Ihre spielenden Kinder und können somit in Ruhe relaxen.

Kinder und Tiere im Urlaub

Natürlich sollen die Kinder am Bauernhof auch in Kontakt mit den vielen Tieren kommen. Gerne können die Kinder zuschauen, wenn die Kühe und Kälber gefüttert werden. Besonders beliebt ist auch ein Besuch bei den beschäftigten Hühnern. Täglich müssen die Eier eingesammelt werden. Kinder und Hühner freuen sich dabei jedes Mal wieder auf die spannende Begegnung.

Natürlich möchten die Tiere auch ausgiebig gestreichelt werden. Eine Aufgabe, die unsere kleinen Gäste gerne übernehmen. Die Haflinger-Dame Farina und die Kaltblutstute Bella müssen gestriegelt und auf die Weide gelassen werden - und hier können geübte, mit dem Umgang mit Pferden sichere auch gerne reiten. Ebenso beim Hasenumzug, der jeden Morgen am Hof stattfindet. In der Früh möchten die Hasen gerne von ihrem Stall in ihr Freigehäge getragen werden und da sind helfende Hände immer gerne gesehen.

Familienurlaub am Bauernhof

Ein weiterer Höhepunkt für die Kinder sind Grillabende. Auch beim Anlegen eines Lagerfeuers sind die kleinen Gäste mit vollem Einsatz dabei. Nach getaner Arbeit geht es zum gemeinsamen Stockbrot backen.

Was auch immer die Kinder im Urlaub am Bauernhof unternehmen - zurück bleiben schöne Erinnerungen an eine gemeinsame Zeit mit der Familie.